Wasserkraftwerksbau in der Gemeinde Aigen/ Ennstal

Nach knapp 1,5 Jahren Bauzeit versorgt das Wasserkraftwerk ganzjährig 5.000 Haushalte mit sauberem Strom und spart rund 13.000 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

2018/19 errichtet die Arbeitsgemeinschaft Bernegger und Bauunternehmung Granit im Auftrag der Wien Energie in Gulling, Gemeinde Aígen/ Ennstal ein Wasserkraftwerk. Nach knapp 1,5 Jahren Bauzeit versorgt das Wasserkraftwerk ganzjährig 5.000 Haushalte mit sauberem Strom und spart rund 13.000 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

Das Wasser wird in einer Wasserfassung aufgestaut und über eine Ausleitungsstrecke (hier Druckrohrleitung) zum Krafthaus geleitet, wo drei Turbinen Strom produzieren. Das Projekt ist ein Beispiel für nachhaltige Energiegewinnung auf lokaler Ebene. Sorgfältige Planung im Vorfeld ermöglichen eine bestmögliche Eingliederung in die Natur.

#teambernegger war unter anderem mit dem Bau der Ufermauer, sowie der Ankerung von Fixpunkten, Felsvernetzung und Verlegung der Druckrohrleitung betraut. 3.400m Druckrohleitung mit einem Durchmesser zwischen 1.600 und 1.800mm wurden von uns verlegt.

 Zeichenflche 1

 IMG 2581 rohrverlegung

20180411 153148 tosbecken

WIR BEWEGEN NACHHALTIG.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.