Karriere mit Lehre bei Bernegger 

Soziale Kompetenz und Action beim Lehrlings-Werte-Camp mit dem Roten Kreuz

Inserat Lehrlingev03

 

Die Bernegger GmbH mit Sitz in Molln und 18 Standorten in ganz Österreich bietet fundierte und umfassende Lehrausbildungen in 14 unterschiedlichen Berufen.

Handwerkliche Berufe wie KFZ-Techniker/in, Elektrotechniker/in, Metalltechniker/in, Installations- und Gebäudetechniker/in, Tiefbauer/in, Brunnen- und Grundbauer/in und Transportbetontechniker/in werden angeboten. Zudem wird in den Berufen Bürokauffrau/-mann, Betriebslogistikkauffrau/-mann, Speditionslogistiker/in, Informationstechnologe/-in, Vermessungstechniker/in, Bautechnische/r Zeichner/in und Bautechnische Assistenz ausgebildet.

Bernegger legt darauf Wert, dass Lehrlinge neben einer profunden Ausbildung möglichst vielfältige Einblicke ins Gesamt-Unternehmen erhalten. Zudem wird Raum und Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung geschaffen.

Über den Tellerrand hinausblicken
Viele langjährige MitarbeiterInnen in verantwortungsvollen und fordernden Führungspositionen haben ihre Laufbahn in der Unternehmensgruppe als Lehrling begonnen. Dabei zeigt sich, dass neben dem Fachwissen soziale Kompetenz, Zusammenhalt sowie abteilungsübergreifendes Denken und Handeln wesentlich zum persönlichen Erfolg beitragen.
Aus diesem Grund unterstützt Bernegger alle Lehrlinge mit einer 4-teiligen Workshop-Reihe.

Vermittlung sozialer Kompetenz gemeinsam mit dem Roten Kreuz
Gemeinsam mit dem Roten Kreuz OÖ veranstaltete die Bernegger GmbH 2018 eine Workshop-Reihe. 2 Tage, die am Attersee verbracht wurden, standen unter dem Titel „Werte-Camp“: Die Lehrlinge setzten sich mit ihrem persönlichen Werte-System im Zusammenhang mit den Werten des Unternehmens sowie der Gesellschaft auseinander.
Eine besondere Herausforderung waren die Sozialerlebnis-Tage in Kirchdorf und Kremsmünster. Im Mittelpunkt stand der richtige Umgang mit Menschen in Notfällen und schwierigen Lebenssituationen. Die vielfältigen Eindrücke wurden besprochen und reflektiert, damit sie auch im eigenen Umfeld genützt werden können.
Weiteres Highlight war ein Outdoor&Action Erste-Hilfe-Kurs. Realistische Unfallszenarien, die im Werkstätten Zentrum Molln nachgestellt und geübt wurden, machten Gefahren im eigenen Arbeitsumfeld bewusst. Der Teamgeist wurde am Folgetag in einem Hochseilgarten am Gleinkersee gestärkt – auch hier wurden die Teilnehmer bei einer Wanderung mit überraschenden Erste-Hilfe-Stationen gefordert.
Der finale Teil der Workshop-Reihe stellte ein Tag zum Thema Suchtprävention dar. Die Möglichkeit eine ganz persönliche „Suchtkompetenz“ zu entwickeln, um im Falle des Falles „nein“ sagen zu können wurde mit Vortragenden des Roten Kreuz und der Polizei erarbeitet.

Lehrlinge, auf die wir stolz sind
Besonders erfreulich ist die ausdauernde und disziplinierte Teilnahme an den Workshops und das gezeigte Engagement aller TeilnehmerInnen. Neben dem schulischen und innerbetrieblichen Lernerfolg ist gelebter Teamgeist und Zusammenhalt im Unternehmen spürbar. Dazu tragen unsere Lehrlinge ganz persönlich in erheblichem Ausmaß bei. Ein Verhalten, auf das wir stolz sind.

Wenn du auch ins Team kommst, freuen wir uns!

Offene Lehrstellen für Herbst 2019 in Molln:

• Lehrstelle - Bürokauffrau/-mann
• Lehrstelle - Installations- und Gebäudetechniker/in
• Lehrstelle - Transportbetontechniker/in
• Lehrstelle - Metalltechniker/in
• Lehrstelle - Elektrotechniker/in
• Lehrstelle - Tiefbauer/in

Bewerbungen an Mag. Michaela Rußmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WIR BEWEGEN NACHHALTIG.

 

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.