Traxler holt Podestplätze im Skicross

Wir gratulieren Daniel Traxler zum höchst erfolgreichen Wochenende im Skicross-Weltcup! 2 Podestplätze in Idre/Schweden geschafft. Bernegger kooperiert mit dem Ausnahmesportler schon seit einiger Zeit.

Bernegger wird Kopf-Sponsor im Skicross
Die Bernegger GmbH unterstützt den Skicrosser aus Spital am Pyhrn Daniel Traxler. Er wurde beim Saisonfinale 2016 von allen Nationaltrainern zum "Rookie of the Year" gewählt, die Auszeichnung für den Aufsteiger der Saison.

 IMG 7824

Begonnen hat Daniel als alpiner Rennläufer. Er absolvierte die Skihauptschule in Windischgarsten und im Anschluss die Skihandelsschule in Schladming. Bereits mit 15 Jahren qualifizierte er sich für die ersten FIS-Rennen. Nach einem schweren Sturz im Abfahrtstraining in Saalbach entdeckte Traxler seine Leidenschaft für den Skicross. Tolle Ergebnisse bestätigten die Entscheidung: Nach Erfolgen bei FIS- und Europacuprennen 2013 und 2014 war der Weg zur Junioren-Weltmeisterschaft frei. Nach dem 2. Platz im Europagesamtweltcup 2014/15, stieg er in den ÖSV A Kader auf.Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Skicross WM in den USA auf Hochtouren.

Daniel, was genau ist Skicross?
4 Skifahrer absolvieren gleichzeitig einen Kurs mit Sprüngen, Wellen und Kurven. Die beiden Besten steigen in die nächste Runde auf, gewertet wird nach dem K-O-System, bis die Sieger übrigbleiben. Ein spannender Rennverlauf - auch für die Zuseher - ist sicher!

Für die Skicross-WM in den USA drückt das #teambernegger Daniel Traxler fest die Daumen.

21587171 1995146587387413 7300176353720658612 o

WIR BEWEGEN NACHHALTIG.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.